Design Thinking – Ergebnisse und Erlebnisse

„In Gemeinschaftswerk praxisnahe Ergebnisse und Erlebnisse aus der kundenperspektive schaffen – anders gesagt Design Thinking“

Aus dem CAS Innovation Management der HWZ berichten Bruna Sassaro und Kristina Bilic.

Nach zwei Wochen Pause stehen wir im Kägi Funnel im Innovationsprozess wieder ganz am Anfang, um Probleme zu finden und Werte zu erzeugen.

Als Vorbereitung für unsere Desgin Thinking Aufgabe vom nächsten Tag haben wir uns die Theorie erarbeitet. Design Thinking ist eine strukturierte Herangehensweise um das Handeln des Kunden und seine Bedürfnisse zu verstehen und anhand einer Customer Journey in einem interaktiven Vorgehen durchzulaufen. Das durchlaufen des Prozesses erlaubt uns die Ergebnisse aus der Kundenperspektive zu erarbeiten und diese praxisnah zu testen.

Am Nachmittag haben wir einen Einblick in das Customer Experience Management mit André Lehmann & Anja Borchhardt von der Helsana erhalten. Eine ihre Kernbotschaften „Es gibt nicht DEN Ansatz und DIE Lösung – so unterschiedlich die Kunden sind, so unterschiedlich sind Unternehmen“ ist uns anhand der zwei Praxisbeispiele speziell geblieben. Unsere Erkenntnis nach dem Transfer war, dass wir nicht den Kunden um die Lösung herumbauen, sondern die Lösung für den Kunden kreieren.

Vielen Dank für den spannenden Tag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.